Chat now with support
Chat with Support

NetVault 12.2 - Administratorhandbuch for Managed Service Provider

Einleitung Erste Schritte Konfigurieren von Clients
Informationen zu NetVault Backup Clients Softwareinstallation über die Webbenutzerschnittstelle (Push-Installation) Hinzufügen von Clients (nur Windows) Verwalten von Clients Verwalten von Clientgruppen
Verwalten der Katalogsuche Konfigurieren von Speichergeräten
Informationen zu Speichergeräten Hinweise zu SANs Systeme der Quest DR-Serie Quest QoreStor NetVault SmartDisk EMC Data Domain-Systeme Snapshot Array Manager Virtuelle Bandbibliotheken Virtuelle Standalone-Laufwerke Gemeinsam genutzte virtuelle Bandbibliotheken Physische Bandgeräte
Sichern von Daten Verwalten von Richtlinien Wiederherstellen von Daten NetVault Backup-Dashboard verwalten Verwalten von Jobs Überwachen von Protokollen Verwalten von Speichergeräten
Rollenbasierter Zugriff zum Verwalten von Speichergeräten Überwachen von Geräteaktivitäten Verwalten von datenträgerbasierten Speichergeräten in der Listenansicht Verwalten von plattenbasierten Speichergeräten in der Baumansicht Verwalten von Snapshot Array Manager Verwalten von Bandbibliotheken in der Listenansicht Verwalten von Bandbibliotheken in der Baumansicht Verwalten von Bandlaufwerken in der Listenansicht Verwalten von Bandlaufwerken in der Baumansicht Gemeinsam genutzte Geräte hinzufügen
Verwalten von Speichermedien Verwalten von Benutzer- und Gruppenkonten Mandanten verwalten Überwachen von Ereignissen und Konfigurieren von Benachrichtigungen Berichterstellung in NetVault Backup Arbeiten mit Clientclustern Konfigurieren der Standardeinstellungen für NetVault Backup
Informationen zum Konfigurieren von Standardeinstellungen Konfigurieren von Verschlüsselungseinstellungen Konfigurieren von Plug-in-Optionen Konfigurieren der Standardeinstellungen für Nachskripts Konfigurieren der Standardeinstellungen für das Überprüfungs-Plug-in Konfigurieren von Deployment Manager-Einstellungen Konfigurieren von Job Manager-Einstellungen Konfigurieren von Einstellungen für den Protokolldaemon Konfigurieren von Job Manager-Einstellungen Konfigurieren von Network Manager-Einstellungen Konfigurieren von Process Manager-Einstellungen Konfigurieren der Einstellungen für RAS-Geräte Konfigurieren von Schedule Manager-Einstellungen Konfigurieren der Webdiensteinstellungen Konfigurieren von Einstellungen für den Auditordaemon Konfigurieren von Firewalleinstellungen Konfigurieren von allgemeinen Einstellungen Konfigurieren von Sicherheitseinstellungen Synchronisieren der NetVault Zeit Konfigurieren des Berichterstellungsprogramms Konfigurieren von Standardeinstellungen für NetVault Backup-WebUI Konfigurieren von NetVault Backup für einen bestimmten VSS-Anbieter Konfigurieren der Standardeinstellungen mit „Txtconfig"
Diagnosetracing Verwalten von Diagnosedaten Das Dienstprogramm „deviceconfig" NetVault Backup Prozesse Umgebungsvariablen Netzwerkports, die von NetVault Backup verwendet werden Fehlerbehebung

Löschen einer AD-Gruppe, die zu NetVault Backup hinzugefügt wurde

Jeder NetVault Backup-Administrator kann die AD-Gruppen löschen, die in der NetVault-Datenbank vorhanden sind.

2
Wählen Sie auf der Seite Benutzerkonten und Benutzergruppen verwalten die entsprechende Gruppe, die Sie entfernen möchten, aus der Registerkarte Gruppen und klicken Sie auf Löschen.

Mandanten verwalten

Informationen zur Mandantenverwaltung

Der MSP-Administrator registriert einen Mandanten mit allen relevanten Informationen.

Bei einer Bereitstellung für mehrere Mandanten sehen die Mandanten nur ihre eigenen Daten. Die Multi-Tenant-Umgebung von NetVault Backup umfasst einen Management Service Provider Administrator sowie mehrere Mandantenadministratoren und Mandantenbenutzer. Jede Mandantenbenutzerrolle verfügt über unterschiedliche Zuständigkeiten und zugehörige Aktivitäten. Jeder Mandant verfügt über eine eigene Gruppe von Mandantenbenutzergruppen, Rollen und Berechtigungen. Mandantenadministratoren haben nur Zugriff auf Daten innerhalb der Grenzen des eigenen Mandantenkontos und die Daten der verschiedenen Mandanten sind voneinander isoliert.

Alle Mandantenbenutzer müssen in AD hinzugefügt werden und müssen Teil einer AD-Benutzergruppe sein. Der MSP-Administrator registriert dann eine Mandantengruppe mit allen relevanten Informationen und weist dieser Gruppe Berechtigungen zu. Sobald der Mandantenbenutzer aus der Mandantenbenutzergruppe sich zum ersten Mal bei NetVault Backup anmeldet, wird der Mandantenname in der Mandantenbenutzerliste angezeigt. Jeder Mandant muss zwei eindeutige AD-Benutzergruppen haben, eine Gruppe für Mandantenadministratoren und eine andere für Mandantenbenutzer. Hierbei müssen alle Benutzer der Mandantenadministratorgruppe die Aufgaben der Mandantenadministratoren auf dem NetVault Backup Server ausführen. Der Mandantenadministrator kann die Mandanten zugewiesenen Benutzergruppen, Richtlinien und Clientgruppen ändern.

Hinzufügen von Mandanten

Mandantenkonten können auf der Seite Mandant verwalten erstellt werden. Nur der MSP-Administrator kann Mandantenkonten in NetVault Backup erstellen und verwalten.

2
Klicken Sie auf der Seite Mandant verwalten auf Hinzufügen.
4
Klicken Sie auf Fertig, um die Mandantendetails zu speichern.
Related Documents