Chat now with support
Chat with Support

NetVault 11.3 - Administratorhandbuch

Einleitung Erste Schritte Konfigurieren von Clients Konfigurieren von Speichergeräten Sichern von Daten Verwalten von Richtlinien Wiederherstellen von Daten Verwalten von Jobs Überwachen von Protokollen Verwalten von Speichergeräten
Überwachen von Geräteaktivitäten Verwalten von plattenbasierten Speichergeräten in der Tabellenansicht Verwalten von plattenbasierten Speichergeräten in der Baumansicht Verwalten von Bandbibliotheken in der Tabellenansicht Verwalten von Bandbibliotheken in der Baumansicht Verwalten von Bandlaufwerken in der Tabellenansicht Verwalten von Bandlaufwerken in der Baumansicht Gemeinsam genutzte Geräte hinzufügen
Verwalten von Speichermedien Verwalten von Benutzerkonten Überwachen von Ereignissen und Konfigurieren von Benachrichtigungen Berichterstellung in NetVault Backup Arbeiten mit Clientclustern Konfigurieren der Standardeinstellungen für NetVault Backup
Informationen zum Konfigurieren von Standardeinstellungen Konfigurieren von Verschlüsselungseinstellungen Konfigurieren von Plug-in-Optionen Konfigurieren der Standardeinstellungen für Nachskripts Konfigurieren der Standardeinstellungen für das Überprüfungs-Plug-in Konfigurieren von Deployment Manager-Einstellungen Konfigurieren von Job Manager-Einstellungen Konfigurieren von Einstellungen für den Protokolldaemon Konfigurieren von Job Manager-Einstellungen Konfigurieren von Network Manager-Einstellungen Konfigurieren von Process Manager-Einstellungen Konfigurieren der Einstellungen für RAS-Geräte Konfigurieren von Schedule Manager-Einstellungen Konfigurieren der Webdiensteinstellungen Konfigurieren von Einstellungen für den Auditordaemon Konfigurieren von Firewalleinstellungen Konfigurieren von allgemeinen Einstellungen Konfigurieren von Sicherheitseinstellungen Synchronisieren der NetVault Zeit Konfigurieren der Standardeinstellungen für globale Benachrichtigungsmethoden Konfigurieren des Berichterstellungsprogramms Konfigurieren von NetVault Backup für einen bestimmten VSS-Anbieter Konfigurieren der Standardeinstellungen mit dem NetVault Konfigurator Konfigurieren der Standardeinstellungen mit „Txtconfig"
Diagnosetracing Das Dienstprogramm „deviceconfig" NetVault Backup Prozesse Umgebungsvariablen Netzwerkports, die von NetVault Backup verwendet werden Fehlerbehebung

Verwalten von Benutzerkonten

Informationen zu Benutzerkonten

Der NetVault Backup Administrator kann verschiedene Benutzerkonten einrichten und diesen Konten abhängig von den Funktionen, die die Benutzer ausführen müssen, entsprechende Berechtigungen, Gruppenzugehörigkeiten und Kontingente zuweisen.

Der Administrator kann beispielsweise ein Benutzerkonto für die Rolle des Datenbankadministrators erstellen und diesem Konto Berechtigungen für die Durchführung von Sicherungs- sowie Wiederherstellungsjobs für Datenbanksysteme gewähren. Ebenso kann der Administrator ein Benutzerkonto für die Verwaltung von Clients oder Speichergeräten erstellen.

Es gibt zwei vordefinierte Benutzerkonten in NetVault Backup:

admin: Das Administratorkonto für NetVault Backup.
default: Mit diesem Standardbenutzerkonto können verschiedene Vorgänge in NetVault Backup durchgeführt werden.

Diese Benutzerkonten können verwendet werden, um verschiedene Aufgaben über die NetVault Backup Webbenutzerschnittstelle und Befehlszeilenschnittstelle durchzuführen. Den Benutzerkonten admin und default sind alle Berechtigungen in NetVault Backup zugewiesen. Standardmäßig ist für die Benutzerkonten admin und default kein Kennwort festgelegt. Um unbefugte Zugriffe auf den NetVault Backup Server zu verhindern, können Sie diesen Benutzerkonten ein sicheres Kennwort zuweisen.

Informationen zu Benutzerberechtigungen und Voreinstellungen

Als Benutzerberechtigungen werden die Rechte zum Durchführen bestimmter Aufgaben in NetVault Backup bezeichnet.

Um Aufgaben in NetVault Backup durchführen zu können, benötigt ein Benutzer die dafür jeweils erforderlichen NetVault Backup Berechtigungen. Hat der Benutzer nicht die erforderlichen Berechtigungen, wird die Durchführung der Aufgabe verweigert. In NetVault Backup werden Benutzeranfragen auf Grundlage der Berechtigungen eines Benutzers durch den Auditordaemon (nvavp) autorisiert. Weitere Informationen über die Arten von Benutzerberechtigungen in NetVault Backup finden Sie unter Benutzerberechtigungen.

Voreinstellungen sind eine Reihe von vorgegebenen Benutzerberechtigungen. Voreinstellungen erleichtern die Aufgabe des Zuweisens von Benutzerberechtigungen. Der Administrator kann Benutzerkonten Voreinstellungen zuweisen, anstatt alle Berechtigungen einzeln vergeben zu müssen. Wenn einem Benutzer eine Voreinstellung zugewiesen wird, erhält der Benutzer alle zugehörigen Berechtigungen.

NetVault Backup enthält mehrere vordefinierte Voreinstellungen, die alle für bestimmte Benutzerrollen erforderlichen Berechtigungen enthalten. Die verfügbaren Voreinstellungen umfassen: Administrator, Backup Administrator, Backup Operator, Media Operator, Monitor und Helpdesk. Weitere Informationen über die in diesen Voreinstellungen enthaltenen Berechtigungen finden Sie unter Vordefinierte Voreinstellungen.

Der Administrator kann darüber hinaus benutzerdefinierte Voreinstellungen für alle zusätzlichen Benutzerrollen anlegen, die in der Sicherungsumgebung benötigt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von Voreinstellungen.

Anlegen eines Benutzerkontos

Benutzerkonten können auf der Seite Benutzerkonten verwalten erstellt werden. Nur der Administrator kann Benutzerkonten in NetVault Backup erstellen und verwalten.

2
Klicken Sie auf der Seite Benutzerkonten verwalten auf Hinzufügen.
NetVault Backup erstellt ein Benutzerkonto und weist diesem Benutzer den Standardnamen Neuer Benutzer zu (bzw. Neuer Benutzer [n], wenn der Standardname verwendet wird).
4
Klicken Sie auf Fertig, um die Benutzerdetails zu speichern.
Related Documents