Chat now with support
Chat with Support

NetVault 11.3 - Administratorhandbuch

Einleitung Erste Schritte Konfigurieren von Clients Konfigurieren von Speichergeräten Sichern von Daten Verwalten von Richtlinien Wiederherstellen von Daten Verwalten von Jobs Überwachen von Protokollen Verwalten von Speichergeräten
Überwachen von Geräteaktivitäten Verwalten von plattenbasierten Speichergeräten in der Tabellenansicht Verwalten von plattenbasierten Speichergeräten in der Baumansicht Verwalten von Bandbibliotheken in der Tabellenansicht Verwalten von Bandbibliotheken in der Baumansicht Verwalten von Bandlaufwerken in der Tabellenansicht Verwalten von Bandlaufwerken in der Baumansicht Gemeinsam genutzte Geräte hinzufügen
Verwalten von Speichermedien Verwalten von Benutzerkonten Überwachen von Ereignissen und Konfigurieren von Benachrichtigungen Berichterstellung in NetVault Backup Arbeiten mit Clientclustern Konfigurieren der Standardeinstellungen für NetVault Backup
Informationen zum Konfigurieren von Standardeinstellungen Konfigurieren von Verschlüsselungseinstellungen Konfigurieren von Plug-in-Optionen Konfigurieren der Standardeinstellungen für Nachskripts Konfigurieren der Standardeinstellungen für das Überprüfungs-Plug-in Konfigurieren von Deployment Manager-Einstellungen Konfigurieren von Job Manager-Einstellungen Konfigurieren von Einstellungen für den Protokolldaemon Konfigurieren von Job Manager-Einstellungen Konfigurieren von Network Manager-Einstellungen Konfigurieren von Process Manager-Einstellungen Konfigurieren der Einstellungen für RAS-Geräte Konfigurieren von Schedule Manager-Einstellungen Konfigurieren der Webdiensteinstellungen Konfigurieren von Einstellungen für den Auditordaemon Konfigurieren von Firewalleinstellungen Konfigurieren von allgemeinen Einstellungen Konfigurieren von Sicherheitseinstellungen Synchronisieren der NetVault Zeit Konfigurieren der Standardeinstellungen für globale Benachrichtigungsmethoden Konfigurieren des Berichterstellungsprogramms Konfigurieren von NetVault Backup für einen bestimmten VSS-Anbieter Konfigurieren der Standardeinstellungen mit dem NetVault Konfigurator Konfigurieren der Standardeinstellungen mit „Txtconfig"
Diagnosetracing Das Dienstprogramm „deviceconfig" NetVault Backup Prozesse Umgebungsvariablen Netzwerkports, die von NetVault Backup verwendet werden Fehlerbehebung

Optimale Größe des Übertragungspuffers

Die folgende Tabelle enthält Beispiele für die optimalen Werte, die für einige Laufwerkstypen verwendet werden können.

schnelle, moderne Bandlaufwerke

z. B. LTO-Serie, SDLT und SAIT

65537 (64 MiB + 1 KiB)

Bandlaufwerke mit mittlerer Geschwindigkeit

z. B. DLT8000, DLT7000 und AIT-3

32769 (32 MiB + 1 KiB)

ältere Bandlaufwerke für den professionellen Einsatz

z. B. DLT2000, DLT4000 und AIT-2

16385 (16 MiB + 1 KiB)

ältere Laufwerke mit geringer Kapazität

z. B. EXB-8505, AIT-1 und DAT

8193 (8 MiB + 1 KiB)

Überprüfen des Status eines Bandlaufwerks

3
Klicken Sie auf Überprüfung und klicken Sie dann im Bestätigungsdialogfenster auf OK.

Ändern des Status eines Bandlaufwerks

3
Klicken Sie auf Online oder Offline:
Klicken Sie auf Online, wenn das Gerät offline ist, um es wieder online zu schalten.
Wenn das Gerät online ist, klicken Sie auf Offline, um es offline zu schalten.

Konfigurieren von Reinigungsslots

Vor dem Laden von Reinigungsbändern müssen Sie die Slots konfigurieren, die für das Reinigungsmedium geeignet sind. Sie können die Reinigungsslots auf der Seite „Gerät bearbeiten“ konfigurieren. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern einer Bibliothek.

Related Documents