Chat now with support
Chat with Support

NetVault 11.3 - Administratorhandbuch

Einleitung Erste Schritte Konfigurieren von Clients Konfigurieren von Speichergeräten Sichern von Daten Verwalten von Richtlinien Wiederherstellen von Daten Verwalten von Jobs Überwachen von Protokollen Verwalten von Speichergeräten
Überwachen von Geräteaktivitäten Verwalten von plattenbasierten Speichergeräten in der Tabellenansicht Verwalten von plattenbasierten Speichergeräten in der Baumansicht Verwalten von Bandbibliotheken in der Tabellenansicht Verwalten von Bandbibliotheken in der Baumansicht Verwalten von Bandlaufwerken in der Tabellenansicht Verwalten von Bandlaufwerken in der Baumansicht Gemeinsam genutzte Geräte hinzufügen
Verwalten von Speichermedien Verwalten von Benutzerkonten Überwachen von Ereignissen und Konfigurieren von Benachrichtigungen Berichterstellung in NetVault Backup Arbeiten mit Clientclustern Konfigurieren der Standardeinstellungen für NetVault Backup
Informationen zum Konfigurieren von Standardeinstellungen Konfigurieren von Verschlüsselungseinstellungen Konfigurieren von Plug-in-Optionen Konfigurieren der Standardeinstellungen für Nachskripts Konfigurieren der Standardeinstellungen für das Überprüfungs-Plug-in Konfigurieren von Deployment Manager-Einstellungen Konfigurieren von Job Manager-Einstellungen Konfigurieren von Einstellungen für den Protokolldaemon Konfigurieren von Job Manager-Einstellungen Konfigurieren von Network Manager-Einstellungen Konfigurieren von Process Manager-Einstellungen Konfigurieren der Einstellungen für RAS-Geräte Konfigurieren von Schedule Manager-Einstellungen Konfigurieren der Webdiensteinstellungen Konfigurieren von Einstellungen für den Auditordaemon Konfigurieren von Firewalleinstellungen Konfigurieren von allgemeinen Einstellungen Konfigurieren von Sicherheitseinstellungen Synchronisieren der NetVault Zeit Konfigurieren der Standardeinstellungen für globale Benachrichtigungsmethoden Konfigurieren des Berichterstellungsprogramms Konfigurieren von NetVault Backup für einen bestimmten VSS-Anbieter Konfigurieren der Standardeinstellungen mit dem NetVault Konfigurator Konfigurieren der Standardeinstellungen mit „Txtconfig"
Diagnosetracing Das Dienstprogramm „deviceconfig" NetVault Backup Prozesse Umgebungsvariablen Netzwerkports, die von NetVault Backup verwendet werden Fehlerbehebung

Entfernen einer Clientgruppe

Wenn eine Clientgruppe nicht mehr benötigt wird, können Sie sie vom Server entfernen. Das Löschen einer Gruppe hat keine Auswirkungen auf die Computer, die dieser Gruppe zugewiesen sind.

1
Klicken Sie im Navigationsbereich auf Clients verwalten und dann auf der Seite Clients verwalten auf Clientgruppen verwalten.
2
Wählen Sie auf der Seite Clientgruppenverwaltung die gewünschte Clientgruppe aus, und klicken Sie auf Entfernen.

 

Konfigurieren von Speichergeräten

Informationen zu Speichergeräten

NetVault Backup unterstützt eine Vielzahl von Sicherungsgeräten zum Speichern von Sicherungen. Zu den unterstützten Geräten zählen plattenbasierte Speichergeräte, Deduplizierungsappliances, physische Bandbibliotheken, Autolader, Bandlaufwerke, VTLs (Virtual Tape Libraries) und SVTLs (Shared Virtual Tape Libraries).

Sie können die Speichergeräte an den NetVault Backup Server, an Clients oder an NAS-Dateiserver in einer NetVault Backup Domäne anschließen. Physische Speichergeräte können für die Verwendung als Einzelgerät oder als gemeinsam genutztes Gerät konfiguriert und über SCSI-, iSCSI-, IP-, SAS- oder Fibre Channel-SAN-Schnittstellen angeschlossen werden. Um physische oder virtuelle Speichergeräte lokal an einen NetVault Backup Client anschließen zu können, ist eine NetVault Backup SmartClient-Lizenz erforderlich.

Damit Sie ein Speichergerät als Ziel für einen Sicherungs- oder Wiederherstellungsvorgang auswählen können, müssen Sie das Gerät zunächst zur NetVault Backup Domäne hinzufügen. Ein an einen NetVault Backup Client angeschlossenes Gerät wird erst erkannt, nachdem der Client zum NetVault Backup Server hinzugefügt wurde. Entsprechend wird ein an einen Dateiserver angeschlossenes Gerät erst erkannt, nachdem der Dateiserver über das NetVault Backup Plug-in für NDMP (Plug-in für NDMP) zum Server hinzugefügt wurde.

Hinweise zu SANs

Für eine SAN-Umgebung gelten folgende Anforderungen:

Related Documents