Chat now with support
Chat with Support

KACE Systems Management Appliance 9.1 Common Documents - Releaseinformationen

Bekannte Probleme

Bekannte Probleme

Die folgenden Problem sind zum Zeitpunkt dieser Freigabe bekannt.

Allgemeine bekannte Probleme

Bekanntes Problem

ID des Problems

Die SNMP-Durchlaufdaten sind in den Ermittlungsergebnissen und Bestandsdaten nicht verfügbar, wenn SNMP-Version „SNMPv2c“ für einige Microsoft Windows-Geräte verwendet wird. Folgende Windows-Geräte sind betroffen:

Problemumgehung: Wählen Sie die SNMP-Version SNMPv1 aus, um dieses Problem zu vermeiden.

ESMEC-3263

Agent kann auf SLES v.15 nicht mit Fehlern installieren.

Problemumgehung: Installieren Sie auf Red Hat und SuSE die Pakete coreutils, pciutils und rpm zusammen mit den Anwendungen /usr/sbin/dmidecode und /usr/bin/lpstat. Wenn sie nicht installiert sind, verweigert das rpm-Paket die Installation, bis sie installiert sind.

Auf Ubuntu gelten die gleichen Anforderungen für die ordnungsgemäße Funktionalität. Wenn sie jedoch nicht installiert sind, wird das Paket zwar weiterhin korrekt installiert, aber nicht alle Funktionen funktionieren wie erwartet.

ESMEC-2987

Die agentenlose Überwachung von SLES v.15 funktioniert nicht.

Problemumgehung: Installieren Sie das rsyslog-Paket, um dieses Problem zu vermeiden.

ESMEC-2986

Der Abschnitt Kommentare in den Service Desk-Ticketdetails wird nicht gelöscht, wenn Kommentare und Anhänge gleichzeitig hinzugefügt werden.

ESMP-6672

Wiederholte /proc/net/route-Fehler werden auf der in Azure gehosteten KACE SMA-Konsole beobachtet. Dies ist ein harmloses Problem und kann daher ignoriert werden.

ESMP-6540

Die BS-Freigabe-ID kann für Agentengeräte leer sein.

ESMP-6133

Wenn Sie im Texteditor Ticketdetail eine große Schrift verwenden, überschneidet sich diese.

ESMAS-4480

KACE GO: In KB-Artikeln eingebettete Anhänge werden nicht angezeigt, wenn die Option für sichere Anhänge aktiviert ist.

ESMAS-4453

Antwortvorlagen und Service Desk-E-Mail-Benachrichtigungen unterstützen keinen Rich Text.

ESMAS-4437

In französischer Sprache wird auf der Listenseite Geräte mit dem Befehl Aktion auswählen > Speicherort ändern nicht wie erwartet das Dialogfeld Speicherort ändern angezeigt.

K1-20400

Setup-Handbuch für Azure Plattformen: Um zu verhindern, dass die Appliance vertrauliche Informationen wie Kennwörter sendet, wird empfohlen, SSL zu aktivieren und HTTPS beim ersten Starten der Appliance in Azure zu erzwingen. Dies wird nur im englischen Kapitel des Setup-Handbuchs beschrieben, nicht jedoch im lokalisierten Inhalt.

Dokumentation

Systemanforderungen

Systemanforderungen

Die mindestens erforderliche Version für die Installation von KACE SMA Version 9.1 ist 9.0. Wenn auf Ihrer Appliance eine frühere Version ausgeführt wird, müssen Sie eine Aktualisierung auf die angegebene Version durchführen, bevor Sie die Installation fortsetzen können.

Für ein Upgrade des KACE SMA Agenten ist mindestens Version 7.1 erforderlich. Wir empfehlen die Ausführung der neuesten Agentversion mit KACE SMA 9.1.

Um die Versionsnummer der Appliance zu überprüfen melden Sie sich bei der Administratorkonsole an und klicken Sie auf Hilfe. Klicken Sie auf der angezeigten Hilfefeld auf die umkreiste Schaltfläche „i“.

Vergewissern Sie sich vor der Aktualisierung auf Version 9.1 bzw. der Installation von Version 6.3, dass das System die Mindestanforderungen erfüllt. Diese Anforderungen werden in den technischen Daten der KACE SMA erläutert.

Produktlizenzierung

Produktlizenzierung

Falls Sie derzeit eine KACE SMA Produktlizenz besitzen, ist keine zusätzliche Lizenz erforderlich.

Wenn Sie die KACE SMA zum ersten Mal verwenden, finden Sie ausführliche Informationen zur Produktlizenzierung im Handbuch zur Appliance-Einrichtung. Das entsprechende Handbuch finden Sie unter .

Installationsanweisungen

Installationsanweisungen

Sie können diese Version mit einer mitgeteilten Aktualisierung oder durch das manuelle Hochladen und Anwenden einer Aktualisierungsdatei anwenden. Anweisungen hierzu finden Sie in den Abschnitten zu den folgenden Themen:

Related Documents