Chat now with support
Chat with Support

KACE Systems Deployment Appliance 7.0 Common Documents - Administrator-Handbuch

Informationen zur KACE Systems Deployment Appliance Erste Schritte Verwenden des Dashboards Konfigurieren der KACE SDA Einrichten von Benutzerkonten und Benutzerauthentifizierung Konfigurieren der Sicherheitseinstellungen Vorbereiten auf die Bereitstellung Verwalten des Geräteinventars Verwenden von Labels Erstellen einer Windows-Systemstart-Umgebung Verwalten von Treibern Aufzeichnen von Images Benutzerstatus werden erfasst Erstellen skriptbasierter Installationen Erstellen einer Aufgabensequenz Automatisieren von Bereitstellungen Durchführen manueller Bereitstellungen Verwalten benutzerdefinierter Bereitstellungen Erstellen von Images für Mac-Geräte Informationen zur Remote-Standort-Appliance Importieren und Exportieren von Appliance-Komponenten Verwalten von Speicherplatz Fehlerbehebung bei Problemen mit der Appliance Aktualisieren der Appliance-Software Glossar Über uns Rechtliche Hinweise

Windows-Skript hinzufügen

Windows-Skript hinzufügen

Sie können Windows Skripte als Aufgaben vor oder nach der Installation bzw. Aufgaben mittlerer Ebene im KACE Boot Environment (Windows) oder in der Windows Laufzeitumgebung ausführen.

a.
Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Bibliothek, um diesen Abschnitt zu erweitern, und klicken Sie dann auf Vorinstallationsaufgaben, um die Seite Vorinstallationsaufgaben anzuzeigen.
b.
Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Bibliothek, um diesen Abschnitt zu erweitern, und klicken Sie dann auf Aufgaben mittlerer Ebene, um die Seite Aufgaben mittlerer Ebene anzuzeigen.
c.
Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Bibliothek, um diesen Abschnitt zu erweitern, und klicken Sie dann auf Nachinstallationsaufgaben, um die Seite Nachinstallationsaufgaben anzuzeigen.
2.
Wählen Sie auf der Listenseite, die angezeigt wird, Aktion auswählen > Windows Skript hinzufügen.
3.
Geben Sie auf der Seite, die angezeigt wird, unter Name einen logischen Namen für die Aufgabe ein, z. B. Vor Formatierung Computerdaten sammeln.
4.
Klicken Sie neben Hochladen auf Durchsuchen, um die entsprechende Datei auszuwählen, z. B. VBScript oder JavaScript.
5.
Geben Sie unter Hinweis Hinweise ein, um die Aufgabe zu kennzeichnen.
6.

Arbeiten mit Aufgabengruppen

Arbeiten mit Aufgabengruppen

Mithilfe von Aufgabengruppen können Sie eine Abfolge häufiger Aufgaben für den Aufbau und die Erfassung eines System-Images erstellen.

Sie können eine Aufgabengruppe bei Bedarf ganz einfach wiederverwenden, um System-Images des gleichen Typs und der gleichen Funktion zu erstellen. Sie können beispielsweise eine Aufgabengruppe erstellen, die ein Microsoft Windows 10 System mit einer Microsoft Office Suite aufbaut, und jedes Mal, wenn Sie ein häufiges Bereitstellungsszenario erneut erstellen müssen, eine oder mehr Aufgabengruppen mit System-Images und skriptbasierten Installationen damit verknüpfen.

Aufgabengruppe hinzufügen

Aufgabengruppe hinzufügen

Eine standardmäßige Installation umfasst zwei Beispiel-Aufgabengruppen für die Partitionierung und Formatierung eines Laufwerks für MAC OS X und Windows. Sie können Aufgabengruppen hinzufügen und verwalten, die Ihren Geschäftsanforderungen am besten entsprechen, um häufige Bereitstellungsszenarien einfach wiederzuverwenden und Aufgabengruppen mit System-Images und skriptbasierten Installationen zu verknüpfen.

Die Vorgehensweise zum Erstellen von Aufgaben für MAC OS X und Windows ist dieselbe, die Erfassung von verfügbaren Aufgaben für diese beiden Betriebssysteme unterscheidet sich jedoch, und sie enthält nur die Aufgaben, die für die jeweilige Laufzeitumgebung gelten.

1.
Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Bibliothek, um diesen Abschnitt zu erweitern, und klicken Sie dann auf Aufgabengruppen, um die Seite Aufgabengruppen anzuzeigen.
Die Seite Details zur Aufgabengruppe wird angezeigt.
3.
Geben Sie im Feld Name den Namen der Aufgabengruppe ein.
4.
Optional. Geben Sie im Feld Anmerkungen zusätzliche Informationen an, falls nötig.
5.
Fügen Sie unter Installationsplan die Aufgaben in der gewünschten Reihenfolge für die Ausführung hinzu.
a.
Fügen Sie Aufgaben aus der Spalte Verfügbare Vorinstallationsaufgaben der Spalte Vorinstallationsaufgaben ausführen hinzu.
HINWEIS: Wenn Sie alle Laufwerksinhalte löschen möchten, stellen Sie sicher, dass die Aufgabe Format C auf die Aufgabe Einzelne Partition erstellen folgt.
b.
Fügen Sie Aufgaben aus der Spalte Verfügbare Aufgaben mittlerer Ebene der Spalte Aufgaben mittlerer Ebene ausführen hinzu.
c.
Fügen Sie Aufgaben aus der Spalte Verfügbare Nachinstallationsaufgaben der Spalte Nachinstallationsaufgaben ausführen hinzu.
TIPP: Für jeden Aufgabentyp sind Filter verfügbar. Wenn Sie beispielsweise nach einer bestimmten Aufgabe vor der Installation suchen möchten, geben Sie in der Spalte Verfügbare Aufgaben vor der Installation im Feld Aufgaben vor der Installation filtern den Aufgabennamen ein.
6.

Informationen zum Hochladen von Dateien

Informationen zum Hochladen von Dateien

Sie können für die Ausführung als Vor- oder Nachinstallationsaufgabe eine einzelne Datei oder ein ZIP-Archiv mit mehreren Dateien hochladen. Die Appliance führt die Aufgabe in der angegebenen Laufzeitumgebung aus.

Related Documents