Chat now with support
Chat with Support

KACE Systems Deployment Appliance 7.0 Common Documents - Administrator-Handbuch

Informationen zur KACE Systems Deployment Appliance Erste Schritte Verwenden des Dashboards Konfigurieren der KACE SDA Einrichten von Benutzerkonten und Benutzerauthentifizierung Konfigurieren der Sicherheitseinstellungen Vorbereiten auf die Bereitstellung Verwalten des Geräteinventars Verwenden von Labels Erstellen einer Windows-Systemstart-Umgebung Verwalten von Treibern Aufzeichnen von Images Benutzerstatus werden erfasst Erstellen skriptbasierter Installationen Erstellen einer Aufgabensequenz Automatisieren von Bereitstellungen Durchführen manueller Bereitstellungen Verwalten benutzerdefinierter Bereitstellungen Erstellen von Images für Mac-Geräte Informationen zur Remote-Standort-Appliance Importieren und Exportieren von Appliance-Komponenten Verwalten von Speicherplatz Fehlerbehebung bei Problemen mit der Appliance Aktualisieren der Appliance-Software Glossar Über uns Rechtliche Hinweise

Betriebssystem-Installations- oder Quelldateien hochladen

Betriebssystem-Installations- oder Quelldateien hochladen

Sie können den KACE SDA Media Manager zum Hochladen der Quell- oder Installationsdateien des Betriebssystems auf die KACE SDA verwenden.

Weitere Informationen zu diesem Tool finden Sie unter Informationen zum Media Manager.

2.
Klicken Sie auf Start > Alle Programme > Quest > KACE SDA Media Manager, um den KACE SDA Media Manager anzuzeigen.
Die Seite Allgemeine Einstellungen wird auf der rechten Seite angezeigt.
4.
Geben Sie auf der Seite Allgemeine Einstellungen im Feld SDA-Hostname die IP-Adresse der KACE SDA ein.
5.
Geben Sie im Feld SDA-IP-Adresse die IP-Adresssegmente der KACE SDA ein.
6.
Geben Sie im Feld Kennwort für SDA-Samba-Freigabe das Kennwort ein. Dieses Kennwort muss mit dem Kennwort übereinstimmen, das Sie im Feld SDA Samba-Freigabe-Kennwort auf der Seite Allgemeine Einstellungen eingetragen haben.
Die Seite Quellmedien hochladen wird auf der rechten Seite angezeigt.
8.
Geben Sie auf der Seite Quellmedium hochladen unter Quellmedienname einen eindeutigen, logischen Namen ein.
9.
Ermöglichen Sie dem Media Manager unter Quellenmedientyp die automatische Erkennung des Betriebssystems des ausgewählten Quellmediums (für die meisten Betriebssysteme verfügbar) oder wählen Sie bei Bedarf ein Betriebssystem aus der Liste aus.
10.
Klicken Sie unter Quellenmedienpfad auf Durchsuchen und wählen Sie den Speicherort des Images aus.
Beim Versuch, Medien auf die RSA hochzuladen, zeigt der Media Manager folgenden Fehler an: Unzulässige Antwort. Überprüfen Sie den angegebenen Hostnamen.

Stellen Sie sicher, dass es sich bei der IP-Adresse um die IP-Adresse der KACE SDA und nicht der RSA handelt.

11.
Klicken Sie auf Quellmedien hochladen.

Nach Abschluss des Vorgangs wird das Image auf der Seite Quellenmedium der KACE SDA angezeigt.

Details zum Quellenmedium anzeigen

Details zum Quellenmedium anzeigen

Sie können Informationen zum Quellenmedium anzeigen, z. B. die Dateigröße und das Datum, an dem die Dateien auf die KACE SDA hochgeladen wurden.

1.
Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Bibliothek, um diesen Abschnitt zu erweitern, und klicken Sie dann auf Quellenmedium, um die Seite Quellenmedium anzuzeigen.
2.
Wählen Sie unter Name das Image aus, um die Seite Details zum Quellenmedium anzuzeigen.
3.
Optional: Klicken Sie auf Abbrechen, um die Seite zu schließen.
4.
Klicken Sie auf Löschen, um das Quellenmedium von der Appliance zu entfernen.
5.

Anzeigen oder Aktualisieren von Quellmedien-Metadaten

Anzeigen oder Aktualisieren von Quellmedien-Metadaten

Sie können die Versionen und die Architektur der unterstützten Betriebssysteme anzeigen und diese Metadaten bei Bedarf regelmäßig aktualisieren.

1.
Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Einstellungen, um die Systemsteuerung anzuzeigen, und klicken Sie anschließend auf Allgemeine Einstellungen, um die Seite Allgemeine Einstellungen anzuzeigen.

Weitere Informationen zu den Quellenmedium-Metadaten finden Sie unter https://support.quest.com/kace-systems-deployment-appliance/kb/278470.

Bereitstellungstyp auswählen

Bereitstellungstyp auswählen

Sie können das Betriebssystem auf verschiedenen Gerätemodellen bereitstellen. Die Treiber werden von der KACE SDA aus der Ressourcenbibliothek für Bereitstellungen mit skriptbasierter Installation abgerufen. Sie können die Status eines Geräts sowie aller Laufwerke, des Betriebssystems und der Systemeinstellungen, der Programme und Dateien kopieren, um System-Imagebereitstellungen durchzuführen.

Bereitstellung skriptbasierter Installationen

Verwenden Sie für ein ISO-Image des Betriebssystems eine skriptbasierte Installation und erstellen Sie eine Antwortdatei für die Bereitstellung.

System-Image-Bereitstellungen

Zeichnen Sie auf einem Gerät ein Image einschließlich aller Laufwerke, des Betriebssystems, der Systemeinstellungen, Programme und Dateien auf.

Bereitstellungsmethoden

Automatisierte Bereitstellungen: Verwendet Systemstart-Aktionen, um skriptbasierte Installationen und System-Image-Bereitstellungen zu initiieren Unterstützen Unicast- und Multicast-Bereitstellungen
Manuelle Bereitstellungen: Verwenden Sie manuelle Bereitstellungen für Bereitstellungen direkt über das Quellenmedium und für USB-Image-Bereitstellungen, wenn das Zielgerät nicht mit dem Netzwerk verbunden ist.
Related Documents