Chat now with support
Chat with Support

KACE Systems Deployment Appliance 4.1 - Administrator-Handbuch

Informationen zur KACE Systembereitstellungs-Appliance K2000 Erste Schritte Verwenden des Dashboards Konfigurieren der K2000 Einrichten von Benutzerkonten und Benutzerauthentifizierung Konfigurieren der Sicherheitseinstellungen Vorbereiten auf die Bereitstellung Verwalten des Geräteinventars Verwenden von Labels Erstellen einer Windows-Systemstart-Umgebung Verwalten von Treibern Aufzeichnen von Images Benutzerstatus werden erfasst Erstellen skriptbasierter Installationen Erstellen einer Aufgabensequenz Automatisieren von Bereitstellungen Durchführen manueller Bereitstellungen Erstellen von Images für Mac-Geräte Informationen zur Remote-Standort-Appliance Importieren und Exportieren von Appliance-Komponenten Verwalten von Speicherplatz Fehlerbehebung bei Problemen mit der Appliance Aktualisieren der Appliance-Software Über uns Rechtliche Hinweise Glossar

Verwalten der Treiber für das Betriebssystem

Verwalten der Treiber für das Betriebssystem

Durch Aktivierung der Treiberzufuhr werden die neuesten für das Betriebssystem erforderlichen Dell Treiber abgerufen. Anschließend können Sie auswählen, welche Treiber Sie herunterladen möchten. Die modellspezifischen Pakete enthalten Treiber für skriptbasierte Windows-Installationen.

Informationen zu den Treibern für das Windows-Betriebssystem

Sie können auf dem Gerät das Skript \<your_k2000_box>\drivers_postinstall\feed_tools\driver_feed_discovery_tool.vbs ausführen, um den Modell- und Herstellernamen abzurufen.
Die Ordnerstruktur lautet <Manufacturer name>\<OS Name>\<Model name>.

Treiberzufuhr für skriptbasierte Installationen aktivieren

Treiberzufuhr für skriptbasierte Installationen aktivieren

Wenn Sie die Treiberzufuhr zum Abrufen der neuesten Dell Treiber aktivieren, können Sie die gewünschten Treiber für den Download auswählen. Die K2000 sortiert die Treiber, die das Betriebssystem für Bereitstellungen für skriptbasierte Installationen benötigt, nach Gerätemodell.

Sie können die Treiberzufuhr für System-Images aktivieren, die mit Sysprep vorbereitet wurden. Weitere Informationen finden Sie unter Treiberzufuhr für System-Images aktivieren.

1.
Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Bibliothek, um diesen Abschnitt zu erweitern, und klicken Sie dann auf Treiberzufuhr.
2.
Wählen Sie Aktion auswählen > Treiberzufuhreinstellungen verwalten, um die Seite Treiberzufuhreinstellungen anzuzeigen.
3.
Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Treiberzufuhr aktivieren und klicken Sie auf Speichern.
4.
Klicken Sie auf Überprüfen, ob aktuelle Versionen verfügbar sind.
5.
Optional: Klicken Sie auf Abbrechen, um die Seite zu schließen.
6.

Als Treiberzufuhrstatus wird Überprüfen, ob aktuelle Versionen verfügbar sind angezeigt. Auf der Seite Treiberzufuhr können Sie eine Liste der verfügbaren Treiberpakete einsehen sowie die Pakete herunterladen und auf der Appliance installieren.

Treiberzufuhr für System-Images aktivieren

Treiberzufuhr für System-Images aktivieren

Aktivieren Sie die Treiberzufuhr für mit Sysprep vorbereitete System-Images, um fehlende Treiber herunterzuladen. Installieren Sie die Treiber auf dem Gerät, auf dem Sie das Image aufgezeichnet haben, zeichnen Sie es erneut auf und laden Sie das Image dann auf die Appliance hoch. Quest KACE empfiehlt die Best Practices zum Aufzeichnen von Images, um die Installation von Treibern in System-Images zu vermeiden.

Weitere Informationen zu den Best Practices für die Image-Aufzeichnung finden Sie unter https://support.quest.com/k2000-systems-deployment-appliance/kb/121734.

1.
Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Bereitstellungen und anschließend auf System-Images, um die Seite System-Images anzuzeigen.
3.
Aktiveren Sie unter Bereitstellungsoptionen das Kontrollkästchen Treiberzufuhr verwenden (nur mit Sysprep-Images).
4.
Optional: Klicken Sie auf Abbrechen, um die Seite zu schließen.
5.
Optional: Klicken Sie auf Duplizieren, um das Image zu kopieren und ggf. zu bearbeiten.
6.

Treiberzufuhr deaktivieren

Treiberzufuhr deaktivieren

Sie können die Treiberzufuhr deaktivieren, um Treiber von einem anderen Hersteller, Treiber von einer anderen K2000 Appliance oder auf einem anderen Gerät gespeicherte Treiber manuell herunterzuladen und zu installieren.

1.
Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Bibliothek, um diesen Abschnitt zu erweitern, und klicken Sie dann auf Treiberzufuhr.
2.
Wählen Sie Aktion auswählen > Treiberzufuhreinstellungen verwalten, um die Seite Treiberzufuhreinstellungen anzuzeigen.
3.
4.
Optional: Klicken Sie auf Abbrechen, um die Seite zu schließen.
5.
Related Documents